Datenschutzhinweise

Die Infographics Group GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Damit Sie unser Internetangebot in vollem Umfang nutzen können, ist es erforderlich bestimmte Informationen beim Besuch auf unserer Internetseite zu erfassen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wann wir welche Daten über Sie erheben, wie wir diese Daten verwenden und welche Rechte Ihnen als Nutzerinnen und Nutzer unseres Internetangebotes zustehen.

I. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortliche Stelle nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Infographics Group GmbH
Haus Cumberland
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin, Deutschland

Vertreten durch den Geschäftsführer Christopher Wynes.

Telefon: +49 302 218 3680

Email: info@infographics.group

Webseite: infographics.group


Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Email: privacy@i.graphics

II. Welche Informationen erheben wir und zu welchem Zweck werden diese genutzt?

Wenn Sie unsere Webangebote nutzen, verarbeiten wir aus unterschiedlichen Gründen verschiedene Kategorieren von personenbezogenen Daten, welche sich auf sie, den Nutzer, beziehen. Im folgenden werden die einzelnen Gründe genauer erläutert.

Uebertrageung unserer Webseiten auf Ihr Endgeraet Abwicklung von Bestellungen in unserem Webshop Sammlung von Daten ueber die Art und Weise, wie Sie mit unseren Webseiten interagieren Sammlung von Daten ueber Fehlfunktionen

1. Besuch der Internetseite bzw. des Webshops

Um die Anzeige dieser Webseite auf Ihrem Endgerät technisch zu ermöglichen ist es notwendig, dass der Webserver die notwendigen Dateien an ihren Computer sendet. Dazu wird ihre IP-Adresse verarbeitet. Weiterhin wird jeder Besuch auf unserer Internetseite in einer Protokolldatei erfasst, um die Datensicherheit zu gewährleisten. Dabei werden für maximal 24 Stunden folgende Daten gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse des Benutzers beziehungsweise des Anbieters
  • Internetadresse der vorhergehenden Seite (Referrer)
  • Angaben zum Programm, das die Daten abruft (User-Agent)

Die IP-Adresse wird nur ausgewertet bei Angriffen auf unsere Webseite, bei Verstößen gegen die guten Sitten oder wenn das Internetangebot für sonstige illegale Handlungen genutzt wird. Ein Rückschluss aus der IP-Adresse auf Ihre Person ist dabei nur über Ihren Internetanbieter aufgrund eines polizeilichen oder staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahrens möglich.

Diese Daten werden nicht für statistische Zwecke herangezogen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, erfolgt nicht.

2.3. Weitergabe Ihrer Persönlichen Daten an Dritte

Um Ihnen die Nutzung unserer Angebote so angenehm wie moeglich zu gestalten greifen wir auf die Dienstleistungen von spezialisierten Anbietern zurueck. Dazu ist es notwendig, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an diese Dritten weiter geben. Zum Beispiel verwenden wir Shopify, um unseren Online-Shop zu betreiben und wiir verwenden Google Analytics, um zu verstehen, wie unsere Kunden die Website nutzen. - Sie können mehr darüber erfahren, wie Shopify Ihre personenbezogenen Daten verwendet, hier: https://www.shopify.com/legal/privacy. - Sie können hier mehr darüber erfahren, wie Google Ihre personenbezogenen Daten verwendet: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/. Sie können sich auch von Google Analytics abmelden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

2. Bestellungen in unseren Online-Shop

Paypal, Billbee, DHL

Für die Abwicklung von Bestellungen über unseren Online-Shop ist die Verarbeitung personenbezogener Daten (Name, Anschrift, Kontakt- und Zahlungsdaten) erforderlich. Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung und, falls gewünscht, für die Eröffnung eines Kundenkontos.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt in dem erforderlichen Umfang an das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen (z.B. DHL) und den mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Dienstleister (Shopify Payments. bzw. Paypal Inc.).

Für den Betrieb unseres Webshops nutzen wir Shopify, einen Dienst der Shopify Inc., 126 York Street, Suite 200, Ottawa, ON, Kanada, K1N 5T5. Shopify stellt eine E-Commerce-Plattform zur Verfügung, über die wir unsere Waren zum Verkauf anbieten.

Shopify speichert Ihre Daten auf einem eigenen Server. Wenn Sie in der EU, dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder in der Schweiz ansässig sind, werden Ihre Daten in Irland durch Shopify International Ltd. verarbeitet und gespeichert. Shopify weist allerdings darauf hin, dass im Rahmen einer reibungslosen Dienstleistung auch Daten in andere Regionen, eingeschlossen USA und Kanada, übertragen werden können. Shopify hält sich hierbei strikt an das Abkommen zwischen der EU und den USA bzw. das Abkommen Schweiz – USA zur Datenerhebung und -nutzung (EU – US Privacy Shield Framework (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Wenn Sie ein direktes Zahlungsportal auswählen, um Ihren Einkauf abzuschließen, speichert Shopify Ihre Kreditkartendaten. Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) über das Internet übertragen. Ihre Einkaufsabwicklungsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für die vollständige Abwicklung der Transaktion notwendig ist. Danach werden Ihre Einkaufs -Transaktionsdaten gelöscht.

Wenn Sie genaueres über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Shopify im Rahmen Ihres Online Einkaufs in unserem Webshop erfahren möchten können Sie sich über die AGBs von Shopify und deren Datenschutzerklärung informieren.

3. Kommunikation per Kontaktformular oder E-Mail

Wenn Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular oder direkt per E-Mail senden, so werden die von Ihnen angegebenen Daten für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Die Kommunikation per E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. E-Mails können auf dem Weg an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Infographics Group GmbH von versierten Internetnutzenden aufgehalten und eingesehen werden. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten wäre eine andere Art der Kommunikation in Betracht zu ziehen, zum Beispiel über den Postweg.

Wenn Sie E-Mails aus Formularen versenden, speichert das System zusätzlich zu den eingegebenen Daten Informationen zur Browserversion und dem genutzten Betriebssystem. Es werden dabei keine IP Adressen gespeichert. Diese Daten werden nicht verarbeitet, sie dienen lediglich dazu, Fehler in Einzelfällen zu beheben. Diese Informationen werden nach 28 Tagen automatisch gelöscht.

4. Links zu Internetseiten anderer Anbieter und soziale Medien

Unsere Internetseite enthält Links zu Internetseiten anderer Anbieter und sozialen Medien. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass diese die Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer entsprechend ihrer eigenen Datenschutzrichtlinien verarbeiten. Die Infographics Group GmbH hat keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

5. Webseitenanalyse

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

III. Auf welcher Rechtsgrundlage erheben wir personenbezogene Daten?

Dieser Webshop ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit der Infographics Group GmbH. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind (z.B. Bestellung von Publikationen oder Newsletter), erforderlich ist, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für vorvertragliche Maßnahmen.

IV. An welche Empfänger geben wir Daten weiter?

Zur Bereitstellung des Internetangebots arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen. Sofern dabei auch personenbezogene Daten verarbeitet werden müssen (zum Beispiel beim Webhosting), haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Sofern nicht anders verlautet, werden die Daten auf dieser Internetseite von unserem beauftragten Dienstleister “Netlify” mit Sitz in der USA verarbeitet. Eine darüber hinausgehende Weitergabe von personenbezogenen Daten an weitere Empfänger wird bei dem jeweiligen Internetangebot entsprechend gekennzeichnet.

V. Welche Rechte stehen Ihnen als betroffene Person zu?

Als Nutzerinnen und Nutzer des von der Infographics Group GmbH bereit gestellten Internetangebotes haben Sie unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden Rechte:

  • Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO, §34 BDSG)
  • Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO, §35 BDSG)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Unterrichtung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO)
  • sowie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO, §19 BDSG):

Die Wahrnehmung dieser Rechte ist für Sie unentgeltlich und wird auf Antrag im Rahmen Ihres Informationsinteresses gewährt. Bitte wenden Sie sich dazu an unser Datenschutzteam unter dst@i.graphics.

VI. Grundsätzliche Hinweise

1. Wie schützen wir Kinder und Jugendliche (Minderjährigenschutz)?

Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir möchten Eltern und Erziehungsberechtigte dazu auffordern, an den Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder aktiv teilzunehmen. Wir fordern ohne eine Einwilligung der Elt ern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und gibt sie auch nicht an Dritte weiter.

2. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Die Infographics Group GmbH nutzt im Rahmen dieses Webangebotes keine Verfahren zur automatisierten Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 DSGVO.

3. Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung (Stand Juni 2019) ist aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseiten und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. In diesem Falle aktualisieren wir das Änderungsdatum dieses Dokuments entsprechend.